«Jedes Tier hat Anspruch auf eine optimale Bewegungsfunktion»

Ziel der Tier­physio­therapie

Ziel der Tierphysiotherapie ist das Erreichen einer optimalen, möglichst physiologischen Bewegungs­funktion (Beweglichkeit, Kraft, Koordination, Haltungsschulung), die dem individuellen Potential des Tieres entspricht.

Damit der Körper baldmöglichst wieder wie gewohnt funktionieren kann, verfolgen die Tierphysiotherapeutinnen Punkte wie :

  • Schmerzbekämpfung
  • Normalisierung des Muskeltonus
  • Wiederherstellen der Gelenkbeweglichkeit
  • Wiederherstellung der neuralen Beweglichkeit
  • Kräftigung der Muskulatur in korrekter Körperhaltung
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung / Koordination